Heute schon be-klopft?

 

 

Nach diesem Workshop wirst du dich sofort wohler fühlen!

 

Beim "Meridianklopfen" werden Meridianpunkte beklopft. Dies kommt aus der Traditionellen Chinesischen Medizin.

 

Jeder Meridianpunkt hat einen energetischen Bezug zu einem Organ. Jedes Organ einen Bezug zu einer Emotion - zum Beispiel die "Leber zum Thema Wut". 

 

Durch das sanfte beklopfen dieser Meridianpunkte werden die vorhandenen Energieblockaden aufgelöstuun die Energie kann wieder frei fliessen.

 

Es ist eine einfache Art der "Schnellhilfe-Thechnik" und hilft sehr vielseitig. Seien es Ängste, Schmerzen, Ärger oder andere Blockaden - das Klopfen hilft erstaunlich schnell.

 

Erlerne an einem Tagesworkshop ein tolles, wertvolles Werkzeug für dich selbst oder für andere! (zum Beispiel Kindern vor einer Prüfung) Als Therapeut kannst du EFT auch gut mit anderen Techniken in deiner Praxis unterstützen. 

 

  • Wann:      Freitag 28.4.2023  Uhrzeit 10.00 - ca. 17.00 Uhr oder  
  •                  Freitag 15.9.2023  Uhrzeit 10.00 - ca. 17.00 Uhr
  • Wo:          voraussichtlich in 9470 Buchs (je nach Teilnehmerzahl)
  • Wer:         keine Voraussetzungen für diesen Kurs notwendig
  • Kosten:    CHF 260.-- inkl. Kursskript und Zertifikat (6 Std. EMR) 

Behandelte Themen:

  • Prinzip und Wirkungsweise der EFT Meridian Klopftechnik
  • Erkennen von Zusammenhängen
  • 12 Meridiane - Physische und Psychische Bedeutung
  • Vermitteln von Theorie und praktischem Üben
  • EFT Grundrezept bei emotionalen und körperlichen sowie bei Stresssymptomen im Alltag erfolgreich anwenden
  • EFT mit Körpersymptomen und negativen Erinnerungen
  • EFT bei Genussmittel 
  • Skalieren von Belastungen
  • EFT als Notfallmassnahme 

 

 

 

 

  

Anmeldung im Anmeldeformular oder unter: th.jansen@rsnweb.ch 

 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.